Orthopädie

Ergotherapie ist indiziert, wennƒƒ

  • degenerative Funktionseinschränkungen im
    Bereich der Knochen, Muskeln oder Gelenke
    auftreten.
  • Amputationen, Fehlbildungen oder Lähmungserscheinungen
    die Fähigkeiten zur Alltagsbewältigung
    einschränken.
  • das Bewegungsausmaß aufgrund eines Unfalls,
    einer Erkrankungen oder nach einem chirurgischen
    Eingriff nicht eigenständig wiederhergestellt
    werden kann.


Therapeutische Schwerpunkte

  • Hilfsmittelberatung
  • Gelenkschutzunterweisung
  • Manuelle Gelenktherapie
  • Thermische Anwendungen zur Schmerzlinderung
  • Narbenbehandlung
  • Handtherapie
  • Feinmotorik- und Greiftraining
  • Muskelkräftigung

Aus der Praxis